Spielplan
Aktuelle Projekte
Karten kaufen
So finden Sie uns
Stücke
Das Team
Pressestimmen
Events
Die Geschichte
Frühere Jahre
Sponsoren - Förderer
Der WDR-Umbau
Ehrenvorsitz
Kontakt
Impressum - Datenschutzerklärung
Gesucht wird...


 

vorübergehende Einstellung des Spielbetriebs

 

Die Landesregierung NRW hat am 13. März weitere Maßnahmen zur Corona-Eindämmung beschlossen. Empfohlen wird auch kleine Kulturveranstaltungen abzusagen, wenn sie nicht notwendig sind. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns schweren Herzens entschlossen Das Kleine Theater ab sofort zum Schutz unserer Gäste, aber auch zum Schutz unseres gesamten Teams zu schließen. Alle Vorstellungen bis zum 03. Mai werden abgesagt oder verschoben. Auch unsere Servicetage jeweils mittwochs und donnerstags bleiben geschlossen. Wir bemühen uns, alle Gäste so schnell wie möglich persönlich zu erreichen. Bereits gekaufte Karten können umgebucht werden oder werden auf Wunsch auch erstattet. Wir sind sehr traurig, denken aber, dass die Entscheidung in der momentanen Situation richtig ist. Bitte bleiben Sie gesund!

 

 


 

Änderung der Vorverkaufsbedingungen

 

In den letzten Spielzeiten ist es immer wieder vorgekommen, dass vorbestellte, bzw. hinterlegte Karten an der Abendkasse nicht

abgeholt worden sind. Das auch leider ohne irgendeine Mitteilung, so dass andere Kunden abgewiesen werden mussten.

 Letztlich bedeutet das für ein sehr kleines Theater einen großen wirtschaftlichen Verlust. Aus diesem Grunde haben wir unseren

Vorverkauf neu strukturiert und hoffen, Ihnen immer noch den größtmöglichen Service bieten zu können.

 

Nähere Informationen finden Sie unter unserer neuen Rubrik - Karten kaufen.

 


 

=== Ankündigung ===

 


 

 

 

Freitag, 07.06.2019 / 20.00 Uhr

 

NEU

 

IMPROFESSIONELL

 

Improvisationstheater – jung, wild und vor allem lustig!

 

IMPROFESSIONELL, ein wilder Haufen von jungen Schauspielern, sorgt auf der Bühne für ordentlich improvisierten Quatsch.

 

Hä? Wie? Improvisiert? Wie soll das denn gehen? Ganz einfach: Das Publikum gibt vor und sie spielen! Die Zuschauer bestimmen, welches Genre, welchen Charakter, welchen Tick sie an welchem Ort spielen sollen. Jeder Auftritt ist eine Weltpremiere! Keine Szene ist fest geschrieben, kein Dialog wurde auswendig gelernt, alles ist spontan und frei erfunden. Dadurch ergeben sich lustige, kuriose & abwechslungsreiche Momente, die einzigartig und unwiederbringlich sind.

 

Das Besondere an ihren Auftritten: Jeder soll die Chance haben, an Veranstaltungen von IMPROFESSIONELL teilzunehmen, daher ist der EINTRITT FREI!

 

Schnell einen der 44 Sitzplätze im Kleinen Theater Essen sichern, bevor sie alle weg sind. Verbindliche Reservierungen unter Tel. 0201-52 098 52

oder per Mail an bestellung@kleines-theater-essen.de

 

 

 

 

 


 

=== Auswärtige Gastspiele ===

 


 

 

 

Sonntag, 15.03.2020

 

PRINZESSIN GRENZENLOS

 

Märchen von Peter Futterschneider

für Menschen ab 6 Jahren

 

Wir packen die Koffer und spielen in der Studio-Bühne Essen, Korumhöhe 11, 45307 Essen (Kray-Leithe)

Weitere Infos und Karten unter Tel. 0201 / 55 15 05 oder per Mail an info@studio-buehne-essen.de

 

 

 

Unsere THEATERKIDS sind wieder da und präsentieren ein Märchen mit hochaktuellem Inhalt für kleine und große Menschen: Prinzessin Klara ist über die Grenzen des Reiches bekannt für ihr großes Herz, ihre Leidenschaft für Märchen und ihre Offenheit gegenüber Fremden. Daher wird sie auch "Prinzessin Grenzenlos" genannt. Jeden Besucher des Königreiches begrüßt sie mit Freude, so auch den Zauberer Arrogantus. Als dieser Gast jedoch länger im Königreich verweilt, verschwinden die Idylle und die gute Stimmung schlagartig. Es dauert nicht lange und die Grenze zwischen dem Königreich und dem Nachbarland wird geschlossen. Stattdessen tun sich Gräben auf. Zum Glück sind auch Klaras Humor und Einfallsreichtum grenzenlos, so dass es ihr gelingt, das Blatt mit Hilfe ihrer Freunde und der Fee Meloetta zu wenden.

 

 

 


 

 

 

Manni und Chantal alias Bonnie und Clyde träumen vom großen Geld. Dafür muss aber erst mal eine Bank geknackt werden. Ein Kinderspiel! Zumindest, wenn die Beifahrerin auf der Flucht Straßenkarten lesen könnte und nicht ständig rechts und links verwechselte. Dass sie schließlich in einem ehemaligen Schuhlager landen, ist noch das geringste Übel für die Möchtegern- Ganoven. Viel schlimmer ist, dass Chantal anstatt der Beute die Einkaufstüte einer Bankkundin mitgenommen hat. Also muss ein neuer Versuch gestartet werden, doch die Tücke liegt im Detail. "Zwei wie Bonnie und Clyde" ist wahrlich eine Tour de Force für die Lachmuskeln, ein groteskes Abenteuer, bei dem ein Gag den nächsten jagt und die Lage für die Dilettanten immer verzwickter wird.

 

 

 

Samstag, 28.03.2020 / 19.00 Uhr

 

ZWEI WIE BONNIE & CLYDE

 

..denn sie wissen nicht, wo sie sind!

Kriminalkomödie von Sabine Misiorny und Tom Müller

 

Wir packen die Koffer und spielen im BürgerTreff Ruhrhalbinsel e. V., Nockwinkel 64 - 45277 Essen

Tickets unter Tel.: 0150/2448028 oder per Mail an info@buergertreff.ruhr

 

 

 


 

=== Gastspiele ===

 


 

 

 

 

Sonntag, 15.12.2019 / 18.00 Uhr

 

GASTSPIEL

 

CASSY CARRINGTON

IM ZWEIFEL MEHR LAMETTA

Die X-Mas Kultshow mit Cassy Carrington und ihrem Herrn Cosler

 

Cassy & Herr Cosler spielen erstmals in Essen ihre beliebte Xmas-Show, die schon Kult-Charakter in anderen Städten erreicht hat. Das Duo der Gegensätze feiert zusammen mit seinem Publikum eine heilige Nacht, in der auch gesündigt werden darf. Xmas-Klassiker treffen auf eigene Songs und ganz viel festliche Interaktion mit dem/der einen od

 

 

 


 

 

 

Sonntag, 19.01.2020 / 15.00 Uhr

 

GASTSPIEL

 

MÄNNERSCHNUPFEN RELOADED

 

Warum leiden Männer immer mehr als Frauen, wenn sie krank sind? Das Phänomen „Männerschnupfen“ ist ein Paradebeispiel für das vermeintliche Unverständnis zwischen Männlein und Weiblein. Das Duo-Comedy-Kabarett Männerschnupfen Reloaded basiert auf dem gleichnamigen Buch von Peter Buchenau und Ina Lackerbauer. Peter Buchenau spielt den leidgeplagten Männerschnupfen-Patienten, der dem Publikum aus tiefster Überzeugung erklärt, dass die armen Männer bei einem Männerschnupfen wesentlich stärkere Schmerzen erleiden, als Frauen bei einer Geburt. Kein Wunder, dass Peter auch von seiner Bühnenpartnerin Gloria nicht wirklich viel Verständnis bekommt.

 

Foto: (c.) Beni Schabel

 

Eintritt: alle Karten 16 €

 

 

 

 


 

 

 

 

Donnerstag, 19.03.2020 / 20.00 Uhr

Freitag, 20.03.2020 / 20.00 Uhr

Samstag, 21.03.2020 / 20.00 Uhr

Sonntag, 22.03.2020 / 18.00 Uhr

 

GASTSPIEL

 

20 Jahre RUHRPOTTPOURIE ENSEMBLE

Die Jubiläums-Musical-Show

 

Die Jubiläums-Musical Show entführt die Zuschauer in die magische und bunte Welt des Musicals. Zusammen mit großen Shownummern, Evergreens und Popsongs präsentiert das Ruhrpottpourie Ensemble damit eine Show, wie sie ansprechender kaum sein könnte. Folgen Sie dem Ensemble in die Welt von 1001 Nacht, zu einer Hommage an große Künstler und Bands wie Queen, seien Sie bei einer Zeitreise zu Sissi dabei oder in der düsteren Welt der Vampire; die Musical-Show wird Sie begeistern. Mit traumhaftem Gesang, beeindruckenden Tänzen, tollen Kostümen, aufwändigen Requisiten erwartet Sie zur Jubiläums-Musical Show ein einmaliges Erlebnis.

 

Eintritt: alle Karten 16 €

 

 

 


 

 

 

Sonntag, 08.11.2020 / 18:00 Uhr

 

GASTSPIEL

 

MARKUS VEITH

EIN JEDER NARR TUT WAS ER KANN

 

Das Publikum besucht an diesem Abend den Maler, Dichter, Philosophen und Humoristen in seiner Werkstatt. Wilhelm Busch, der nicht unbedingt als „netter Mensch“ gilt, vielmehr als schrulliger, lebenslang lediger Einsiedler, ist zunächst nicht davon begeistert, dass ihm jemand über die Schulter schaut. Es kann aber durchaus heiter werden, wenn er in seiner humorvoll gereimten, gleichzeitig bissigen Gewitztheit, über die Menschen, insbesondere über Künstler referiert. Herr Busch kommt immer mehr ins Plaudern und bietet seinem Publikum einen durchaus comicartigen Einblick in seine Arbeit und sein Leben.

 

Eintritt: alle Karten 16 €

 

 

 

 


 

 

 

 

Sonntag, 29.03.2020 / 18.00 Uhr

 

GASTSPIEL

 

Improvisationstheater IMPROFESSIONELL

 

Ein wilder Haufen von jungen Schauspielern sorgt auf der Bühne für ordentlich improvisierten Quatsch. Wie bitte? Improvisiert? Wie soll das denn gehen? Ganz einfach: Das Publikum gibt vor und sie spielen! Die Zuschauer bestimmen, welches Genre, welchen Charakter, welchen Tick sie an welchem Ort spielen sollen. Jeder Auftritt ist eine Weltpremiere! Keine Szene ist fest geschrieben, kein Dialog wurde auswendig gelernt, alles ist spontan und frei erfunden. Dadurch ergeben sich lustige, kuriose & abwechslungsreiche Momente, die einzigartig und unwiederbringlich sind. Das Besondere an ihren Auftritten: Jeder soll die Chance haben, an Veranstaltungen von IMPROFESSIONELL teilzunehmen, daher ist der EINTRITT FREI! Das Team freut sich aber über eine Spende.

 

EINTRITT FREI! Um Reservierung wird gebeten!

 

 

 


 

=== Besondere Veranstaltungen ===

 


 

 

Samstag, 31.08.2019 / 14.00 bis 18.00 Uhr

 

ART WALK 2019

 

Zum ART WALK öffnet Das Kleine Theater Essen alle seine Türen und bietet von 14 bis 18 Uhr einen Blick hinter die Kulissen unserer kleinen Bühne am Gänsemarkt. Wer möchte, kann sich von den Schauspielern das ganz (kleine) Theater zeigen und sich in dessen Geheimnisse entführen lassen.

 

Zum 8. Mal findet der ART WALK statt und zeigt eindrucksvoll, was die City Nord im Bereich der Kreativität zu bieten hat. Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, in den verschiedensten Winkeln Kunst und Kultur zu entdecken. Von der Wandbemalung, über das offene Atelier, bis hin zur Livemusik in Clubs und Bars. Augen und Ohren auf. Denn nicht typische Orte werden an diesem Tag zu Bühnen.

 

 


 

=== Unsere nächsten Premieren ===

 


 

Dienstag, 31.12.2019 / 19.30 Uhr

SILVESTERPREMIERE

DER MUTTERSOHN

Komödie von Florian Battermann

 

 

Dienstag, 31.12.2019 / 19.30 Uhr

 

SILVESTERPREMIERE

 

DER MUTTERSOHN

 

Komödie von Florian Battermann

 

 

 

Beate ist glücklich mit Martin verheiratet. Ihr Mann ist leider ein eingefleischter Muttersohn ohne Durchsetzungsvermögen, der nur seiner „Mutti“ jeden Wunsch von den Augen abliest. Beate hat zu ihrer Mutter leider keinen Kontakt. Martin will diesen Zustand einfach nicht akzeptieren und lädt ihre Mutter Erika zu einem gemeinsamen Essen ein, bei dem er zwischen den beiden Frauen vermitteln will. Als dann jedoch der wichtige Abend vor der Tür steht, verläuft so gar nichts mehr nach Plan. Nach einem Ehekrach zieht Martin spontan aus der gemeinsamen Wohnung aus, sodass Beate vor einem Problem steht: Wen soll sie ihrer Mutter nun als ihren Ehemann vorstellen? Zum Glück taucht ein Staubsaugervertreter auf, der kurzerhand als „Ehedouble“ verpflichtet wird. Aber kann das gut gehen?

 

Freuen Sie sich auf eine turbulente und pointenreiche Komödie, die sich dem Thema „Familie“ auf sehr humoristische Weise nähert.

 

 

 


 

Hinweis: Für die Silversterpremiere sind bereits alle Karten reserviert. Wir setzen Sie aber gerne auf die Warteliste und informieren Sie dann spätestens Mitte November über wieder verfügbare Karten!

 


 

 

Das Kleine Theater Essen auch bei Facebook!!!

Sie finden uns unter: www.facebook.com/DasKleineTheaterEssen

Besuchen Sie uns auch dort.

 

Zurück Weiter