Spielplan
Aktuelle Projekte
Karten kaufen
So finden Sie uns
Stücke
Das Team
Pressestimmen
Events
Die Geschichte
Frühere Jahre
Sponsoren - Förderer
Der WDR-Umbau
Ehrenvorsitz
Kontakt
Impressum - Datenschutzerklärung
Gesucht wird...


 

 

 

Unsere Spielzeit 2020/2021

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 0201-52 098 52 oder per E-Mail unter bestellung@kleines-theater-essen.de


 

GÄRTNER STERBEN STETS IM HERBST

Kriminalkomödie von Rainer V. Larm

Samstag, 06.11.2021, 20:00 Uhr

Samstag, 13.11.2021, 20:00 Uhr

Samstag, 18.12.2021, 20:00 Uhr

 

 

DIE THERAPIE

Thriller von Sebastian Fitzek

Freitag, 05.11.2021, 20:00 Uhr

Freitag, 12.11.2021, 20:00 Uhr

Freitag, 19.11.2021, 20:00 Uhr

Samstag, 27.11.2021, 20:00 Uhr

Sonntag, 28.11.2021, 15:00 Uhr

Samstag, 04.12.2021, 20:00 Uhr

Samstag, 11.12.2021, 20:00 Uhr

 

 

 

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

Wir setzen unsere Vorstellungen bewusst nicht auf „AUSVERKAUFT“, da Reservierungen jederzeit von Gästen storniert werden können.

Deshalb lohnt es sich auch an den Vorstellungstagen bei uns telefonisch unter 0201-52 098 52 bis 16.30 Uhr Karten anzufragen!

Wir nutzen GEMA-freie Musik von Mucicfox

 


 

 

Sie möchten Karten für eine Vorstellung kaufen? Mit einem Klick auf den Tempel sind Sie schon auf der richtigen Seite!

 

 

Unsere Theaterkasse erreichen Sie jeweils 1,5 Stunden

vor Beginn der Vorstellungen unter

 

0201 / 201 644 77

 

Beginn der Vorstellungen:

Samstag- und Sonntagnachmittag: 15.00 Uhr, Freitag- und Samstagabend: 20:00 Uhr

Sonntagabend: 19.00 Uhr und 20.00 Uhr

Matinee Vorstellungen sonntags: 11.00 Uhr und 15.00 Uhr

 

Wir weisen darauf hin, dass nach Vorstellungsbeginn der obere Eingang geschlossen wird.

Danach ist leider kein Zutritt mehr möglich.

 

 


 

Die Therapie

Thriller von Sebastian Fitzek

 

Die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz verschwindet unter mysteriösen Umständen spurlos. Es gibt keine Zeugen, eine Leiche wird nie gefunden. Jahre später zieht sich Viktor auf eine einsame Insel zurück, in der Hoffnung sich der Geschichte endgültig stellen zu können. Unerwartet bekommt er Besuch von der jungen Autorin Anna Spiegel, die ihn bittet, sie zu therapieren. Nach langem Zögern beginnt Viktor die Therapie mit Anna. Doch was er damit in Gang bringt, übertrifft seine schlimmsten Alpträume.

 

 


GÄRTNER STERBEN STETS IM HERBST

Kriminalkomödie von Rainer V. Larm

 

Das großzügige Anwesen von Elisabeth und ihrem Gatten Timotheus irgendwo in Deutschland. Das etwas skurrile Ehepaar sucht jedes Jahr einen neuen Gärtner, der ihren schönen Park pflegen soll. Die Freude ist groß, als mit Gärtner Jonathan ein solcher gefunden zu sein scheint. Ein weit größeres Problem wird es aber im Herbst geben, wenn sich die Frage stellt, was mit dem Gärtner zu tun ist, wenn er wegen des Winters nicht mehr arbeiten kann. Entlassen kommt für die Arbeitgeber nicht in Frage - schließlich ist man ja sozial eingestellt. Aber den Gärtner den ganzen Winter über durchzufüttern, ist auch keine Option. Nun soll Jonathan – wie schon seine letzten sechs Vorgänger – in den Genuss von Großtante Gudruns großartigem „Sozialplan“ kommen. Dumm nur, wenn plötzlich alles aus dem Ruder läuft und sich alle Pläne mit einem Mal in Luft auflösen.

 

 

 

 

 

                                                                                                                             

Weiter